Bollinger Gartenbaustoffe und Steinpflege

Mein Bild
82380 Peißenberg (Weilheim/Obb), Bayern, Germany
Alles über Stein Schutz Reinigung und Pflege; Graffitischutz+Entfernung; Anti-Rutsch Bearbeitung; Terrassenreinigung, Grünbelagentfernung, Dach- und Fassadenreinigung, Pflasterfugenbearbeitung; und vieles mehr; Informationen, Auskünfte und Beratung;

Freitag, 26. Februar 2010

Pflasterfugenmörtel - Vorbeugung - Verfugungshilfe


Seit vielen Jahren finden so genannte „Pflasterfugenmörtel“ (z.B. mit Epoxid) Verwendung zur Verfestigung von Fugen auf Gehwegen, Einfahrten und Terrassen.
Hier gibt es 1 oder 2 Komponenten Versionen, fertig gemischt in Eimern oder als Sackware zum Mischen in der Maschine.

Alle haben ein großes Problem: nach der Anwendung bleiben eigentlich immer Verunreinigungen auf den Platten sichtbar; mal als Farbveränderung oder als Glanzrückstand, oder auch beides.
Wenn nun noch bei der Verlegung schlechte Arbeitsbedingungen herrschen (hohe Temperaturen) und nicht ganz sauber gearbeitet wird, führt dies zu einem total unregelmäßigen Erscheinungsbild und die Flächen wirken fleckig.
Diese Rückstände wittern nach einigen Monaten (auch mal erst nach einem Jahr) etwas ab, jedoch besteht ein großes Problem bei teilüberdachten Flächen. Die sist auf Terrassen normal. Die überdachte Fläche bleibt nahezu fleckig, während der Belag auf der Freifläche heller wird.

Abhilfe schafft hier eine Behandlung mit S-FUG vor der Verfugung. Durch diese Vorimprägnierung können sich die im Fugenmörtel vorhandenen Bindemittel nicht in den Stein „einfressen“ und das Abkehren des Mörtels wird deutlich vereinfacht. Ein gleichmäßiges Erscheinungsbild ist gewährleistet und zusätzlich ist ein gewisser Schutz mit Wasser und Ölabweisender Wirkung auf den Belägen.
Um allerdings eine Totalschutz für die Beläge zu gewährleisten wird eine abschließende Imprägnierung nach Fertigstellung empfohlen.

Die Vorimprägnierung kann sehr einfach mit einem Sprühgerät, Pinsel oder Rolle aufgetragen werden – am Besten einen Tag vor Einbringen des Pflasterfugenmörtels.

S-FUG ist auch sehr gut geeignet zum Schutz von Belägen, die beim Verlegen durch Feuchtigkeit zu Verfärbungen neigen. Ideal auch als Verfugungshilfe für stark saugende Steine, Innen oder Außen.

An zusätzlichen Materialkosten muss mit etwa 1,00 Euro/qm gerechnet werden, dies sollte einem das gleichmäßige Erscheinungsbild wert sein.
Durch die Erleichterung beim Abreinigen des Fugenmaterials werden zudem diese Kosten sehr leicht eingespart.