Bollinger Gartenbaustoffe und Steinpflege

Mein Bild
82380 Peißenberg (Weilheim/Obb), Bayern, Germany
Alles über Stein Schutz Reinigung und Pflege; Graffitischutz+Entfernung; Anti-Rutsch Bearbeitung; Terrassenreinigung, Grünbelagentfernung, Dach- und Fassadenreinigung, Pflasterfugenbearbeitung; und vieles mehr; Informationen, Auskünfte und Beratung;

Mittwoch, 19. Januar 2011

Lösemittelfreier Schutz gegen Wasser, Fett, Öl speziell für Marmor und Kalkstein


Fleckschutz MARMOR ( S-FS4 )berücksichtig sehr ausgewogen den Wunsch nach optimalem Schutz mit langer Haltbarkeit, die Dampfdiffusionsoffenheit des Steines, die leichte und wirtschaftliche Verarbeitung der Imprägnierung, die Reduktion von Gefahrstoffen beim Einsatz sowie die Ästhetik des Steines. Es bleibt auch nach der Behandlung ein natürlicher Stein!

S-FS4 ist eine wassergelöste Imprägnierung im pH-neutralen Bereich und somit hervorragend auch für polierte Marmor-, Kalkstein- sowie andere säureempfindliche Oberflächen geeignet. Es dringt hervorragend in das dichte Kapillargefüge von Steinen ein schützt diese vor Verschmutzungen durch Wasser, Fett, Öl, Wachs etc. Diese Verschmutzungen werden weitgehend an der Oberfläche zurückgehalten und können meist ohne weitere Reinigungsmittel von der Oberfläche abgereinigt werden Bietet eine sehr gute Pflegeleichtausrüstung auch in stark belasteten Bereichen wie Küche, Essbereichen, auf Tischen und Tresen innen und außen. Kann auch auf restfeuchten Belägen angewendet werden.

Der Belag bleibt hierbei in seiner natürlichen Farbe und Oberflächenbeschaffenheit unverändert. Eine minimale Farbtonveränderung tritt gesteinsabhängig in sehr seltenen Fällen auf. Es bildet sich keine Schicht an der Oberfläche und die Dampfdiffusionsoffenheit bleibt erhalten.

Frei von Silikonen und Wachsen. Die Schutzstoffe sind Fluorpolymere, die eine sehr dauerhafte Bindung mit dem Untergrund eingehen. Dadurch auch bedenkenlos in Bereichen der Lebensmittelverarbeitung anwendbar.

Verarbeitungstemperatur: 10-25°C
Produkt nicht verdünnen! Vor Gebrauch schütteln. Mit Pinsel, Rolle, Schwamm oder Mopp satt auf die rückstandfrei gereinigte, trockene Oberfläche aufbringen und 5-10 Minuten einziehen lassen. Bei hoher Saugfähigkeit Material nachtragen. Bevor das Produkt antrocknet mit Tüchern rückstandsfrei trockenreiben. Alternativ kann der Überschuss auch mit einem Gummischieber abgezogen werden. Nicht zu imprägnierende Bereiche abdecken bzw. bei Produktkontakt sofort mit feuchtem Tuch abwischen

Der Belag kann nach 30-60 Minuten wieder begangen werden. Der Schutz der Imprägnierung entwickelt sich über einen Zeitraum von mehreren Tagen. Dies ist auch beim Anlegen von Musterflächen zu beachten. In diesem Zeitraum soll ausschließlich Leitungswasser ohne Zusätze für die Reinigung verwendet werden. Danach ist P-StSei Seidenseife für die laufende Wischpflege des Belages empfohlen. In starken Belastungsbereichen (Küche, Bad, Werkstatt, Einkaufszentren) kann auch im Intervall mit DREI-Boden gepflegt werden, um die Imprägnierwirkung stetig aufzufrischen.

Ergiebigkeit
1 Liter reicht für ca. 10-20m²:

Filmbildung vermeiden.
Steine wie Marmor und Kalkstein werden durch Säure angegriffen. Essig, Erfrischungsgetränke und Fruchtsäfte enthalten Säuren, die diese Steine verätzen können und matte stellen hinterlassen. Fleckschutz S-FS4 kann hiervor nicht schützen, jedoch kann die zerstörerische Wirkung verzögert und reduziert werden.


unser Shop:
http://www.sauberstein.de