Bollinger Gartenbaustoffe und Steinpflege

Mein Bild
82380 Peißenberg (Weilheim/Obb), Bayern, Germany
Alles über Stein Schutz Reinigung und Pflege; Graffitischutz+Entfernung; Anti-Rutsch Bearbeitung; Terrassenreinigung, Grünbelagentfernung, Dach- und Fassadenreinigung, Pflasterfugenbearbeitung; und vieles mehr; Informationen, Auskünfte und Beratung;

Mittwoch, 16. März 2011

nie mehr Moos, Unkraut mit Polymer Fugensand


Polymer Fugensand – nie mehr Moos, Unkraut in Ihren Platten oder Pflasterfugen
Jetzt noch einfacher und kostengünstiger – für den Selbermacher;


Sie benötigen nur noch das Polymer Bindemittel - Den Quarzsand besorgen Sie sich vor Ort, ohne hohe Versandkosten und in Ihrer gewünschten Farbe;

dann einfach mischen und trocken einkehren, mit Wasser benetzen, fertig.

1 Kg des Bindemittels reicht für 25kg Quarzsand


Natürlich können Sie auch nach wie vor den fertig gemischten Polymer Fugensand erhalten – im praktischen 25kg Eimer.
Die einfachste Art eine dauerhafte Fuge zu bekommen

Trocken einkehren – bewässern – trocken lassen – fertig!

PFS ist ein neuartiger polymergebundener Pflasterfugenmörtel für die Verlegung von Betonsteinpflaster, Garten-, Gehweg- und Terrassenplatten, Pflasterklinker, Natursteinen, Polygonal-Platten, usw.

PFS ist ideal geeignet für Flächen mit geringer Verkehrsbelastung: z.B. Auffahrten, PKW-Parkplätze, Fußgängerzonen, Gartenwege und -plätze, Terrassen, Schulhöfe, Verkehrsinseln, usw.

PFS besteht aus hochwertigem, sehr feinen Quarzsand und einem Bindemittel.

PFS einfach über der Pflasterfläche ausschütten und trocken in die Fugen einkehren. Das Material ist so fein, dass auch schmale Fugen problemlos gefüllt werden können. Anschließend werden die Materialreste mit einem feinen Wassernebel abgesprüht. Erst der Kontakt mit Wasser aktiviert den Binder und die Aushärtung beginnt.

PFS härtet dauerhaft aus, ist aber flexibel und lässt keine Risse entstehen. Nach dem Absprühen der Fläche bleiben auf der Belagoberfläche keine Materialspuren zurück.

Dienstag, 15. März 2011

Anti - Rutsch Bearbeitung auf glatten Böden


GRIP - die unsichtbare Badematte

Nie wieder ausrutschen auf glatten, nassen Flächen
Rutschen Sie in Ihrer Badewanne oder Ihrem Duschbecken aus?

Ist Ihr Fußboden bei Nässe glatt?

Möchten Sie Verletzungsgefahr auf nassen Böden verringern?
Natursteine und Fliesen haben viele Vorzüge, optisch und funktional. Vor allem sind sie pflegeleicht, auch bei hohen Ansprüchen an die Hygiene.
Aber sie schaffen auch Probleme - Rutschgefahr!
Bereits im trockenen Zustand bieten einige Materialien wenig Trittsicherheit.

Bei Nässe oder unmittelbar nach dem Reinigen erhöht sich die Rutschgefahr um ein Vielfaches
Im Haushalt.Vergessen Sie die unhygienischen Duschmatten sowie die rutschhemmenden Aufkleber! Mit Grip wird jede Bade- und Duschwanne dauerhaft rutschsicher und hygienisch, ohne die Ästhetik zu stören. Die unsichtbare Behandlung wirkt dezent wie ein Schutzengel. In wenigen Minuten aufgetragen – ohne Lärm, ohne Schmutz, (fast) ohne Geruch – und ist danach sofort wieder belastbar. Neben Badewannen und Duschwannen, können Sie Grip noch für weitere Bereiche im Haushalt nutzen.
Rutschgefährliche Bereiche rund um den Haushalt:
· Dusch- und Badewannen aus Keramik, Emaille
· Fliesen, Stein im Badezimmer, vor allem im Ausstiegsbereich der Wanne
· Küchenböden aus Fliesen, Stein
· Barfussbereiche rund um den Swimmingpool
· Barfussbereiche rund um Sauna und Schwimmbad
· Eingangsbereiche mit Fliesen, Stein
· Außentreppen mit Fliesen, Stein


In Freibädern/Hallenbädern

In Freibädern und Hallenbädern herrscht fast an allen Orten hohe Rutschgefahr. Vor allem rund um die Schwimmbecken und auf den Wegen von den Duschen zu den Schwimmbecken und zu den Umkleiden. Besonders verletzungsgefährdet sind zum einem Senioren und zum anderen spielende und rennende Kinder und Jugendliche.
In Hotels

Gäste, die sich während eines Hotelaufenthaltes verletzen – womöglich so ernsthaft, dass sie im Krankenhaus behandelt werden müssen, das ist der Alptraum eines jedes Hotelmanagers- und -besitzers. Dusch- und Badewannen sind eine der größten Gefahrenzonen. Denn welcher Gast nimmt eine dieser unhygienischen Duschmatten gerne in die Hand? Dies betrifft vor allem Hotelgäste jenseits der 60. Denn im Alter nimmt die Angst vor Stürzen rapide zu.

In Seniorenresidenzen und Pflegeheimen, Behinderteneinrichtungen, Kliniken, Reha-Zentren etc.

Die eingeschränkte Beweglichkeit und zunehmend brüchige Knochen lassen die Angst vor Stürzen im Herbst des Lebens rapide ansteigen. Doch glatte und nasse Oberflächen können grundsätzlich für alle Menschen, die aufgrund einer Krankheit, eines Unfalls oder einer Behinderung gehandicapt oder sind, zum Verhängnis werden. Durch Grip kann mit geringem Arbeits- und Kostenaufwand eine deutliche Verbesserung der Rutschsicherheit im Wohnumfeld geschaffen werden.

Donnerstag, 10. März 2011

Graffiti Schutz und Entfernung

Anti Graffiti Schutzbeschichtung

Verschmierte Wände, ob im privaten Bereich oder an Gebäuden im öffentlichen Bereich, sind für alle (besonders natürlich für den Eigentümer der dies entfernen muss) ein Ärgernis und auch ein unschöner Anblick. – oftmals auch ein recht kostspieliges Vergnügen.

PROWALL (wird unter anderem von der Deutschen Bundesbahn, von Autobahndirektionen und anderen Organisatoren eingesetzt) schafft hier einfache, preiswerte und effektive Abhilfe – Verschmutzungen auf den mit PROWALL geschützten Flächen lassen sich ohne zusätzliche Reinigungsmittel mit einem Dampfstrahlgerät mühelos entfernen

PROWALL ist eine Spezielbeschichtung auf der Basis natürlicher Wachse –
PROWALL ist ein zuverlässiger Schutz vor Graffiti Farbschmierereien und sonstigen Verschmutzungen an Fassaden und Wänden aus Mauerwerk, Natur- oder Kunststein, Putz, Beton, Metall (lackiert und unlackiert), Glas, Kunststoff, Lärmschutzwänden, Unterführungen, Telefon-/Stromkästen etc.
Wertvolle Bausubstanz wird gepflegt und erhalten.

PROWALL ist verwitterungs- und uv-beständig; nach der Trocknung praktisch unsichtbar und wasserabweisend (hydrophobierend).

Auch wenn bereits „Graffitiverzierungen“ vorhanden sind, kann man mit einem speziellen PAROLENENTFERNER eine Reinigung vornehmen und danach die Untergründe mit PROWALL für zukünftige Verschmutzungen schützen.

Die Durchführung der Arbeiten kann als Dienstleistung vergeben werden – ein Erwerb der Produkte für den „Selbermacher“ ist ebenfalls möglich, da die Handhabung denkbar einfach und für jedermann möglich ist.

Weitere Auskünfte und ausführliche Beratung erhalten Sie von Ihrem PROWALL Fachhändler oder per Telefon: 08803-615207; Mail: steinpflege@email.de oder im Internet unter: www.stein-reinigung.com