Bollinger Gartenbaustoffe und Steinpflege

Mein Bild
82380 Peißenberg (Weilheim/Obb), Bayern, Germany
Alles über Stein Schutz Reinigung und Pflege; Graffitischutz+Entfernung; Anti-Rutsch Bearbeitung; Terrassenreinigung, Grünbelagentfernung, Dach- und Fassadenreinigung, Pflasterfugenbearbeitung; und vieles mehr; Informationen, Auskünfte und Beratung;

Montag, 27. Januar 2014

Reinigung von Natursteinböden


Natursteine haben unterschiedliche Eigenschaften welche für die Behandlung und die Pflege sehr wichtig sind.

Für die normale Unterhaltsreinigung sollten ausschließlich Reiniger verwendet werden, die frei von Wachsen und Polymeren sind und daher keine Schichten bilden.
Wachshaltige Produkte bauen einen Belag auf dem Stein auf, der zu Verdunklungen und einer wesentlich schneller Neuverschmutzung führt.
Auch zu beachten ist, dass nicht geeignete Reiniger oft zu großen Schäden führen, die vielmals erst nach längerer Anwendung zu sehen sind.Die Verwendung von so genannten „Hausmitteln“ bewirkt in vielen Fällen irreparable Schäden (Verätzungen, Flecken, Farbveränderung) und sollte unterbleiben.

Viele Natursteine enthalten Metalle und bei unsachgemäßer Behandlung können hier Rost oder andere Verfleckungen auftreten.

Zur Vorbeugung können Natursteine schmutz-, wasser- und/oder ölabweisend imprägniert (NICHT versiegelt !!! – eine Imprägnierung muss atmungsaktiv sein und darf den Stein nicht versiegeln) werden. Sind die Imprägnierungen auf den Stein abgestimmt und fachgerecht aufgetragen, bewirken diese, dass Verschmutzungen weitgehend an der Oberfläche zurückgehalten und meist ohne weitere Reinigungsmittel abgereinigt werden können.Der Stein bleibt hierbei in seiner natürlichen Farbe und Oberflächenbeschaffenheit unverändert. WICHTIG: Imprägnierungen sollten lösungsmittelfrei sein

Dienstag, 14. Januar 2014

Innovative Imprägnierungen schützen von innen heraus

WEISS FS Imprägnierungen auf Basis von wassergelösten
Fluorpolymeren sind frei von KW-Lösemitteln. Dadurch
sind sie nahezu geruchlos und ohne Schadstoffbelastung
für den Anwender zu verarbeiten.
WEISS Imprägnierungen dringen in das Kapillargefüge ein,
haften dort an und reduzieren die Oberflächenenergie.
Dadurch verhindern sie äußerst effektiv, dass Stoffe wie
Wasser, Fett und Öl in die Oberfläche eindringen. Flecken
werden wirksam verhindert. Sollten dennoch einmal
Flecken entstehen, so lassen sich diese wesentlich leichter
entfernen.


WEISS FS-Typen bieten den wirksamsten Schutz gegen 

ölige und fettige Verschmutzungen und zählen somit zu
den besten Imprägnierungen, die derzeit verfügbar sind.
WEISS ist führend im Segment der wassergelösten Imprägnierungen.
Patente und gebrauchsmustergeschütze
Produkte sichern den Wettbewerbsvorteil.



Donnerstag, 9. Januar 2014

Marmor Polier Set, Marmor und Kalkstein

Marmor Polier-Set für polierten Marmor und Kalkstein; matte Stellen/Flecken, durch Wein, Obstsäfte, Cola, Limonade, Kosmetika e.t.c problemlos per Hand auspolieren;
Inhalt:
Reiniger(500ml), Schleif-Poliersein, Politurpaste (100ml);

Mittwoch, 8. Januar 2014

3 in 1 - Wischpflegekonzentrat

Die Wischpflege für alle imprägnierten
Natur- und Kunststeinbodenbeläge.
Entfernt Haushaltsverschmutzungen,
pflegt die Steinoberfläche und ergänzt
die Imprägnierung.
Reinigen - Schützen - Pflegen
in einem Aufwasch.
Sehr ergiebiges Konzentrat.
 
 
• reinigt und pflegt  • unterstützt die Imprägnierung 
• streifenfrei  • Konzentrat
(für Kleinfächen auch in der Sprayflasche)



 
 

+ Granit, Gneis
+ Marmor, Kalkstein etc.
+ Keramik, Feinsteinzeug 
+ Schiefer

Donnerstag, 2. Januar 2014

Reiniger für Natur und Kunststein

hier unterscheidet man:

Säurehaltige Reiniger

lösen überwiegend mineralische Verschmutzungen. Hierzu zählen Reste von Zement und von Fugenmörteln ebenso wie Kalkablagerungen und Ausblühungen. Auch lassen sich mit bestimmten Säuren Eisenoxide, gemeinhin als Rost bezeichnet, hervorragend lösen.
Werden jedoch die falschen Säuren in den Produkten verwendet, kann es bei bestimmten ‚eisenhaltigen‘
Steinen wie Serizzo oder sardinischen Graniten zu einer Aktivierung der enthaltenen Eisenverbindungen kommen
und eine Braunverfärbung hervorrufen.

Da Säuren sehr gut Kalk lösen, werden auch Kalkstein und Marmor oberflächlich angelöst.
Entsprechend ist eine Verwendung dieser Reiniger auf poliertem oder feingeschliffenem Marmor/Kalkstein nicht empfohlen, da dies zu matten und wolkigen Verätzungen führt.
Nach einer Reinigung mit Säuren ist der Stein gründlich mit klarem Wasser nachzuwaschen, um alle Reste der Säuren zu entfernen. Es hat sich hervorragend bewährt, dem Wasser etwas WEISS Grundreiniger zuzugeben.
Bitte beachten Sie bei der Verwendung dieser Reiniger die Sicherheitshinweise auf den Etiketten. Es handelt sich bei den Produkten nicht um harmlose Haushaltsreinger, sondern um hochwirksame Spezialprodukte.
 
 
Alkalische & pH-neutrale Reiniger
eignen sich bestens zum Entfernen von Fetten, Ölen, Wachsen, Ruß und anderen organischen Verschmutzungen.
Sie lösen aber auch anorganische Verunreinigungen.
Diese Reiniger bestehen vorwiegend aus Hydroxiden und oberflächenaktiven Substanzen wie Tensiden und Emulgatoren. Sie greifen polierten Marmor und Kalkstein in der Regel nicht an und können somit für alle Natur- und Kunststeine, Keramik, Feinsteinzeug und Cotto verwendet werden.
 Auch bei diesen Reinigern gilt, dass diese durch Nachwaschen mit klarem Wasser restlos von der Steinoberfläche entfernt werden. Zurückbleibende Alkalien bilden weiße Rückstände und lassen den Stein mit der Zeit ‚vergrauen‘.
Entsprechend sollten alkalische Reiniger nicht für die laufende Unterhaltsreinigung verwendet werden.

Eine Ausnahme hiervon ist z.B:

 
WEISS Stein-Grundreiniger ist frei von Alkalien, zeigt jedoch mindestens gleichwertige oder höhere Reinigunsleistung.