Bollinger Gartenbaustoffe und Steinpflege

Mein Bild
82380 Peißenberg (bei Weilheim/Obb), Bayern, Germany
Alles über STEIN Schutz,Pflege, Reinigung, Anti-Rutsch Bearbeitung; Terrassenreinigung, Grünbelagentfernung, Dach- und Fassadenreinigung, Betonlasuren Pflasterfugenbearbeitung; und vieles mehr; Informationen, Auskünfte und Beratung;

Donnerstag, 14. März 2024

Grünbelag, Algen und andere Verschmutzungen entfernen - Richtiger Einsatz von Außenreinigern

 Grünbelag, Algen und andere Verschmutzungen entfernen:
 Richtiger Einsatz von Außenreinigern und Grünbelagentferner auf Terrassen, Balkonen, Wegen und sonstigen Bereichen.


 Mit den ersten Sonnenstrahlen liebäugelt man mit dem Grill und eine Vorbräunung im Liegestuhl wird baldmöglichst umgesetzt.

 Dies setzt sich fort bis in den Herbst.
Während dieser Zeit ist das eigene Reich auf der Terrasse oder am Balkon ein intensiv genutzter Bereich: Geburtstagsfeiern und andere Partys, Grillen oder einfach nur gemütlich ein Gläschen Wein genießen. Jeder findet für sich die perfekte Verwendung.

So bringen Sie Ihren Naturstein und die Fliesen im Außenbereich perfekt über das Jahr. 
Grobe Verschmutzungen (Erde, Sand, Blätter usw.) werden im Idealfall bald möglichst entfernt. Zum einen können durch diesen liegen gebliebenen Schmutz Kratzer auf der Oberfläche entstehen, zum anderen Verfärbungen in Verbindung mit Regen- und Gießwasser.
Ein griffbereiter, weicher Besen sorgt mit wenig Aufwand für Abhilfe und vermeidet eine spätere aufwendige Reinigung.
Flecken entstehen, wenn Schmutze länger auf der Oberfläche verbleiben und in den Naturstein einziehen. Dies wird durch ein sofortiges beseitigen (im noch flüssigen Zustand) vermieden.
Einfache Verschmutzungen wie z.B. Staub können meist mit klarem Wasser entfernt werden, ein Abspritzen und Nachwischen reicht hierzu oft schon aus. Durch die Anwendung eines Pflegemittels (z.B. Steinseife - Grundreiniger -Wischpflege) erfolgt die Entfernung von leicht haftenden Verschmutzungen.
 Was Sie hierzu noch wissen sollten: 
Die Reinigung mit Hilfe eines Hochdruckreinigers ist häufig eine „bequem“ genutzte Lösung, um für schnelle Sauberkeit auf der Naturstein- oder Fliesenoberfläche zu sorgen. Erfahrungsgemäß kann dies aber die Natursteinporen und Fugen auswaschen und im ungünstigsten Fall beschädigen. Von möglichen Beschädigungen abgesehen begünstigt dies eine erneute schnelle Verschmutzung, so dass sich der Zeitraum bis zur nächsten Reinigung fortlaufend verkürzt.
Eine Reinigung mit Hilfe eines geeigneten Grünbelagentferners (auch zur Vorbeugung gegen Neuverschmutzung) ist für die Naturstein- und Fliesenoberflächen unbedenklich.

Schauen Sie mal bei uns vorbei und informieren Sie sich:

BOLLINGER-Infoseite

oder kommen Sie in unseren OnlineShop:

BOLLINGER-OnlineShop

Mittwoch, 13. März 2024

Beton Lasur, Pflastercolor, Pflaster wie neu - einfach ein/umfärben


 

 

Pflastersteinlasur BETONLASUR 
Lösemittelfreier, wasserdampfdurchlässiger, einfach zu verarbeitender lasierender Betonanstrich zur Einfärbung oder zur Auffrischung von Pflastersteinen und Gehwegplatten in Einfahrten und Wegen im privaten Bereich. BL- dringt tief in den Untergrund ein, verbindet sich ideal mit der Betonoberfläche und schafft so eine gleichmäßige schöne Optik. 
• für alle saugfähigen Betonsteinflächen
geeignet
• sehr guter Schutz vor Verwitterung und Abrieb
• vermindert den Befall von Grünbelag
• geprüfte Frost- und Tausalzbeständigkeit
Eine vorherige Reinigung der zu streichenden Fläche mit einem Pflastersteinreiniger und Hochdruckreiniger ist für ein optimales Ergebnis zwingend erforderlich.
Inhalt: 1L oder 5L
Reichweite: 1L reicht für ca. 5-8 qm, 5L reichen für 25-40 qm
Trocknungszeit: ca. 24 Std.
Werkzeug: Rolle, Sprühgerät, Pinsel
Farbton: rotbraun, betongrau, anthrazit, klinkerrot


Produkteigenschaften:

BL-  hat sich als äußerst langlebige Beton-Farblasur mit einem natürlich anmutenden Deckvermögen bewährt, ist vergilbungsfrei und beinhaltet ausschließlich absolut lichtbeständige,  Farbpigmente. Sie reagiert mit dem Betonleim der Oberfläche, verhärtet und bindet die Farbpigmente ein. Es entsteht eine feste, mineralische und schwer lösbare Verbindung, welche auch eine schmutz abweisende (hydrophobierende) Wirkung hat
Somit ist BL-die richtige Lösung, um Pflasterflächen natürlich und ansprechend einzufärben.
Auch als alternative Farbgestaltung von senkrechten Flächen und Estriche.
Vorteile dieses Verfahrens:
·
  Strukturerhaltend > Die Fläche bleibt trittrau
·
  Mineralisch matt > Der Stein sieht nicht wie angemalt aus
·
  Lichtecht > Sonneneinstrahlung schädigt die Farbpigmente nicht
·
  Hohe Witterungsbeständigkeit > auch tausalzbeständig
·
  Wasserdampfdurchlässig > Die Lasur kann nicht abplatzen
·
  Umweltfreundlich
·
  Leichte Handhabung
 

Einsatzbereiche:
•  verwitterte Betonsteine
•  Betonsteine mit Ausblühungen
•  Palisaden
•  Lärmschutzwände

bei unansehnlich gewordenen Hauseingängen, Garagenzufahrten, Terrassen und Parkplätzen. Durch die Behandlung bekommen die Oberflächen ein neues frisches Aussehen.

beseitigt Ausblühungen an bereits verlegten Pflastersteinen, Gehwegplatten, Bossensteinen, Bordsteinen und an allen weiteren zu behandelnden Betonoberflächen

WICHTIG !!
BL- wird aus natürlichen Farben hergestellt daher ist bei jeder Anmischungen eine etwas andere Farbnuance möglich und unvermeidbar!
Wenn Sie mehrere Gebinde verarbeiten sollten diese vorher zusammengemischt werden  um eine gleiche Farbtönung zu erhalten!

BL- ist keine Farbe, die an einem Material haftet bzw. klebt, sondern eine Lasur, die mit dem zementhaltigen Untergrund reagiert und die Farbpigmente in die dabei entstehende Struktur fest einbindet.
Daher ist es vor der Anwendung wichtig, alle Oberflächen - auch wenn diese sauber aussehen oder sogar neu sind - mit einem Hochdruckreiniger abzustrahlen.

BL-   wird mit Sprühgerät, Pinsel, Deckenbürste oder Lammfellrolle auf die Betonoberfläche aufgetragen. Die Trocknungszeit beträgt ca. eine Stunde. Die minimale Temperatur von ca. + 5°C sollte nicht unterschritten werden.
Während der Verarbeitung muss laufend aufgerührt werden, damit die Feststoffe gut verteilt und in der Schwebe bleiben, besonders verwitterte Flächen oder beim Umfärben ist ein zweiten Arbeitsgang nötig. Versuche sind stets erforderlich.

Die Lasur reagiert mit dem Untergrund nicht vollständig, überschüssiges nicht reagiertes Material wird sich unmerklich auswaschen.

Bestellshop: Rubrik Betonlasur

Mittwoch, 6. März 2024

ÖKO – NATUR-Faser zur Herstellung von Pflaster– Fugensand - auch im Herbst/Winter zu verarbeiten!

 


ÖKO – NATUR-Faser
zur Herstellung von Naturfaser - Pflaster– Fugensand

Umweltfreundlich, selbstreparierend, bewuchshemmend,

aus nachwachsenden Rohstoffen, wasserdurchlässig!
kann bei geeigneten Anwendungsbedingungen für Fugenbreiten ab 1 mm benutzt werden.

Naturfaser mit BRECHSAND getrocknet, Fülleranteil < 0,06 mm,
nicht unter 5 % (5-7 %)  trocken zusammenmischen
(ca. 0,7 kg Faser auf 20 kg Sand)

Das Mengenverhältnis und die geeignete Sandart müssen Sie durch Versuche mit IHREM Brechsand herausfinden (jeder ist etwas anders) und ergibt andere Ergebnisse!

Dann erhalten Sie einen Fugensand:

Bewuchshemmend

vermindert durch seine stabilisierte Fuge und permanenter Selbstinstandsetzung von Mikrorissen das Anwurzeln von Flugsamen der Unkräuter. FUGENSAND erzeugt zusätzlich eine Bewuchshemmung durch die Anhebung des pH-Wertes in der Fuge und beugt damit dem Anwurzeln von Flugsamen (z.B. von Gräsern und Unkräutern) vor, die in die Oberfläche der Fuge eingedrungen sind
Reparatur und Instandsetzung

kann jederzeit nach ausreichender Wasserzugabe wieder aus der Fuge gelöst werden, neuer FUGENSAND verbindet sich beim Aufbringen auf Bestandsfugen wieder kraftschlüssig.

Selbsterneuernd

setzt sich ständig selbst instand, wenn er in Kontakt mit Wasser (z.B. Niederschlag) gerät. Die Ausbildung von permanenten Rissen wird verhindert, indem durch „Ausdehnung“ nach Wasserkontakt eventuell bestehende Mikrorisse in der Fuge (z.B. durch Setzung der Steine) geschlossen werden. Der Fugensand wird durch Niederschlag immer wieder neu aktiviert und somit auch die Fähigkeit zur Selbstinstandsetzung
Einfache Verarbeitung

wird in einem zwei Schritt Wässerungssystem aktiviert um Schleierbildung effektiv zu vermeiden.
ist bei trockener Steinoberfläche schon ab 2 Grad und bei jeder höheren Temperatur zu verarbeiten.

Warum Naturfaser-Fugensand?

Rein ökologische Rezeptur – geringe Einbaukosten – einfaches Handling – wasserdurchlässig - Frostsicher – Pflanzenwuchs wird gehemmt – langlebig – umweltfreundlich – 100% recyclebar – gute Ökobilanz

Preise und ONLINE-Bestellshop


Mittwoch, 28. Februar 2024

Betonlasur - einfach ein/umfärben - ein paar Fotos

BETONLASUR - Fotos

Ein Kunde wollte seine etwas verblassten Betonsteine im Garten (Dusche und Barbereich) wieder auffrischen und verschönern - ich meine das ist gelungen!

VORHER
NACHHER

 ein anderer Kunde hat seine Garageneinfahrt verschönert

 und einen Kreis am Schwimmbad eingefärbt


Pflastersteinlasur BETONLASUR 
Lösemittelfreier, wasserdampfdurchlässiger, einfach zu verarbeitender lasierender Betonanstrich zur Einfärbung oder zur Auffrischung von Pflastersteinen und Gehwegplatten in Einfahrten und Wegen im privaten Bereich. BL- dringt tief in den Untergrund ein, verbindet sich ideal mit der Betonoberfläche und schafft so eine gleichmäßige schöne Optik. 
• für alle saugfähigen Betonsteinflächen 
geeignet
• sehr guter Schutz vor Verwitterung und Abrieb
• vermindert den Befall von Grünbelag
• geprüfte Frost- und Tausalzbeständigkeit
Eine vorherige Reinigung der zu streichenden Fläche mit einem Pflastersteinreiniger und Hochdruckreiniger ist für ein optimales Ergebnis zwingend erforderlich.
Inhalt: 1L oder 5L
Reichweite: 1L reicht für ca. 5-8 qm, 5L reichen für 25-40 qm
Trocknungszeit: ca. 24 Std.
Werkzeug: Rolle, Sprühgerät, Pinsel
Farbton: rotbraun, betongrau, anthrazit, klinkerrot

INFOS UND ONLINESHOP:

Dienstag, 27. Februar 2024

Fassaden Imprägnierung Hydrophobierung, Klinker,Stein,Putz - Terrasse, Weg

 

Fassaden imprägnieren - Hydrophobieren
Energie Einsparung 
durch imprägnierte Wände!

Produktbeschreibung:

Hydrophobierung von Fassaden und Bauelementen aus Klinker,
Beton, Ziegel, Putzen, Natur- und Kunststeinen
macht wasser-, öl- und schmutzabweisend,
je nach Steinart und -Farbe leichte Farbvertiefung möglich 

Die kapillare Wasseraufnahme der Fassade durch Beregnung und
Spritzwasser wird deutlich reduziert; 
eine sinnvolle vorbeugende und auch ergänzende Maßnahme zur
Abdichtung.

je nach Steinart können Sie ca. 8-10 qm mit einem Liter imprägnieren

LÖSUNGSMITTELFREI

Anwendungsgebiete:

Anwendbar nahezu alle Arten von Fassaden und Bauelementen aus
Klinker, Beton, Ziegel, Putzen, Natur- und Kunststeinen.

Geeignet für alle saugfähigen Untergründe
- auch als Imprägnierung für Terrassen, Wege u.v.m.
- Imprägnierung von (unbehandelten) Holzarten

Online Shop:


Freitag, 23. Februar 2024

FRÜHJAHRSPUTZ - Grünbelag - Entferner - KEINE rutschigen Beläge, Wege, Terrassen, Eingänge

Bild: vorher-nachher
GRÜNBELAG - ENTFERNER ...
speziell jetzt im Herbst - Rutschige Eingangsbereiche, Wege, Terrassen u.v.m.
werden von selbst sauber. Kein Chlor und keine Säuren - umweltschonend.

Kein Hochdruckreiniger Kein Nachspülen Kein Abschrubben BIOLOGISCH abbaubar  kraftvoll ...selbsttätig, reinigt mühelos:


Waschbetonplatten - Holz - Dachpfannen - Hauswände - Denkmäler - Grabsteine - Schwimmbäder, Markisen, Zelte - Blumentöpfe - Naturstein - Kunststoffe - entfernt Algen im Sanitärbereich
Hochaktives Reinigungskonzentrat leichter Desinfektionswirkstoff, der einmal aufgetragen 15-18 Monate lang die Oberfläche leicht desinfiziert und dadurch Mikroorganismen abtötet.

Nach wenigen Tagen zersetzen sich die abgestorbenen Mikroorganismen und die Oberfläche (egal welches Material) wird nach und nach sauberer. Die Oberfläche reinigt sich dadurch von selbst, ein abschrubben oder abspülen mit Hochdruckgeräten ist nicht mehr notwendig.
Die effektiven Wirkstoffe, die bei einer bestimmungsgemäßen Anwendung auf der Oberfläche bleiben (Langzeitschutz) sind dabei absolut unbedenklich gegenüber dem Material und das von Anfang an.

Zudem ist es sehr gut pflanzenverträglich, was die Einsatzmöglichkeiten fast unbegrenzt werden lässt.

Selbsttätige Wirkung daher IDEAL auch zur Reinigung von Dächern !!

Bestellshop:    ONLINE-Shop: Rubrik Steinreinigung


 

 

Supersaubere Flächen benötigen (je nach Belagsart) Zeit – aber das Ergebnis kann sich sehen lassen:
Grünalgen (klassischer Grünbelage – ca. 8-14 Tage
Schwarzalgen, Rotalgen – ca. 8-15 Monate
Flechten (runde schuppige Pilzkörper) – 15-24 Monate

Allgemeine Info:
Das sollten Sie wissen: Die meisten Reinigungsmittel welche Sie kaufen, enthalten in der Regel ca. 80-95 % Wasser und nur der Rest sind Reinigungsmittel. Da Sie ja Wasser selbst zu Hause haben, bekommen Sie hier ein Konzentrat. Das heißt, mit einem Liter können Sie ein mehrfaches an Reinigungsmittel selbst mischen und sind dadurch auch flexibel in der Dosierung. Ein Liter kostet dadurch sehr oft viel weniger als herkömmliche und fertig gemischte 
Reinigungsprodukte.

Preise und Bestellshop:


Donnerstag, 22. Februar 2024

Öl - Fleck - Entferner; als Spray für den Außenbereich




ÖL-Entferner-Spray - total einfach in der Anwendung!


Umweltgerechtes, saugendes Bindemittel
Entfernt öl- und treibstoffbasierte Verschmutzungen von Stein- und Pflasterbelägen:
· beseitigt Flecken von Schmier-, Motor-, Getriebe- und Heizöl sowie Dieselkraftstoff
· ist für saugende und nicht saugende Untergründe geeignet, von z.B. Natur-, Bims- und Betonstein, Ton, Estrich und Keramik
Ölfleck-Entferner ist ein umweltgerechtes, saugendes Bindemittel zur Entfernung von öl- und treibstoffbasierten Verschmutzungen von Stein- und Pflasterbelägen, z.B. Parkplätzen, Einfahrten, Garagen- und Werkstattböden. Er ist für saugende sowie nicht saugende Untergründe geeignet, wie z.B. Natur-, Bims- und Betonstein, Ton, Estrich und Keramik.

Anwendungshinweis - 500ml Dose:
Dose gut schütteln
Ölfleck-Entferner auf die Verschmutzung sprühen.
Einwirken lassen bis ein helles Pulver entsteht.
Pulver abfegen oder absaugen.
Hinweis: Entsteht um den Fleck ein aufgehellter Bereich,
wurde auch sonstiger Dreck aus dem Untergrund entfernt.