Bollinger Gartenbaustoffe und Steinpflege

Mein Bild
82380 Peißenberg (bei Weilheim/Obb), Bayern, Germany
Alles über STEIN Schutz,Pflege, Reinigung, Anti-Rutsch Bearbeitung; Terrassenreinigung, Grünbelagentfernung, Dach- und Fassadenreinigung, Betonlasuren Pflasterfugenbearbeitung; und vieles mehr; Informationen, Auskünfte und Beratung;

Freitag, 29. Dezember 2023

Lösemittelfreie Schutzimprägnierung für alle rauen Steine sowie für poliertes Hartgestein.


WEISS FS-PRO
Lösemittelfreie Schutzimprägnierung
schützt unsichtbar vor Verschmutzung und Flecken durch Wasser, Fett, Öl etc.
Fleckschutz–PROFI berücksichtig sehr ausgewogen den Wunsch nach optimalem Schutz mit langer Haltbarkeit, die Dampfdiffusionsoffenheit des Steines, die leichte und wirtschaftliche Verarbeitung der Imprägnierung, die Reduktion von Gefahrenstoffen beim Einsatz sowie die Ästhetik des Steines. Es bleibt auch nach der Behandlung ein natürlicher Stein!
FE-PROFI schützt kapillar offene Natur- und Kunststeine hervorragend vor eindringenden Verschmutzungen durch Wasser, Fett, Öl, Wachs etc. Diese Verschmutzungen werden weitgehend an der Oberfläche zurückgehalten und können meist ohne weitere Reinigungsmittel von der Oberfläche abgereinigt werden Bietet eine sehr gute pflegeleichte Ausrüstung auch in stark belasteten Bereichen wie Küche, Essbereichen, auf Tischen und Tresen innen und außen.
Der Stein bleibt hierbei in seiner natürlichen Farbe und Oberflächenbeschaffenheit unverändert. Eine minimale Farbtonveränderung tritt gesteinsabhängig in sehr seltenen Fällen auf. Es bildet sich keine Schicht an der Oberfläche und die Dampfdiffusionsoffenheit bleibt erhalten.
Frei von Silikonen und Wachsen. Die Schutzstoffe sind Fluorpolymere, die eine sehr dauerhafte Bindung mit dem Untergrund eingehen. Dadurch auch bedenkenlos in Bereichen der Lebensmittelverarbeitung anwendbar.


Mittwoch, 20. Dezember 2023

frohe weihnachten - merry christmas - feliz navidad - buon natale

all unseren Geschäftspartnern, Kunden und Freunden 
frohe weihnachten - merry christmas -
feliz navidad - buon natale
erholsame Feiertage und einen guten Rutsch in ein gesundes, erfolgreiches 2024




letzter Liefertag 2023 ist der 20.12.2022

Vom 21.12.2023 bis 07.01.2024
lassen wir es etwas ruhiger angehen!

 Ab 08.01.2024 sind wir wieder für Sie da.

Samstag, 16. Dezember 2023

DREI-BODEN Wischpflege mit 3-fach Effekt


 Reinigung - Imprägnierung – Pflege 
Wischpflege mit 3-fach Effekt für alle Steine


Zur periodischen Reinigung von Bodenbelägen aus Natur- und Kunststeinen wie Granit, Marmor, Kalkstein, Sandstein, Schiefer, Terrazzo, Agglomarmor, Cotto, Feinsteinzeug, Keramik etc.

Reinigt, imprägniert und pflegt in einem Arbeitsgang. Das Produkt ist frei von Wachsen und Silikonen und baut keine Schichten auf. Durch die imprägnierenden Schutzstoffe wird die kapillare Schmutzaufnahme herabgesetzt und in Kombination mit der reinigenden Funktion bleiben die Flächen hygienisch sauber.

Reinigung
Entfernt alle Arten von Haushaltsverschmutzungen. Fette, Öle, Butter, Milch, Kaffee, Sirup etc.

Imprägnierung
Schützt die Oberflächen vor dem Eindringen von wässrigen, öligen und fettigen Verschmutzungen. Unterstützt vorhandene Imprägnierungen und ergänzt diese funktionell. Kalkrückstände können sich mit dem Untergrund nicht mehr verbinden und lassen sich dadurch sehr leicht entfernen.

Pflege
Die Oberflächen werden nicht ausgelaugt, da DREI-BODEN pH-neutral ist. Die natürliche Farbe des Steines wird durch die laufende Anwendung erhalten. Feine Kratzer, die hell erscheinen, werden mit der Zeit wieder in der Farbe intensiviert und sind nicht mehr auffällig.

BITTE BEACHTEN:
Bestimmte Steine wie Marmor und Kalkstein werden durch Säure angegriffen. Essig, Erfrischungsgetränke und Fruchtsäfte enthalten Säuren, die diese Steine verätzen können und matte stellen hinterlassen. DREI-BODEN kann hiervor nicht schützen, jedoch kann die zerstörerische Wirkung verzögert und reduziert werden.

Allgemeine Info:
Das sollten Sie wissen: Die meisten Reinigungsmittel welche Sie kaufen, enthalten in der Regel ca. 80-95 % Wasser und nur der Rest sind Reinigungsmittel. Da Sie ja Wasser selbst zu Hause haben, bekommen Sie hier ein Konzentrat. Das heißt, mit einem Liter können Sie ein mehrfaches an Reinigungsmittel selbst mischen und sind dadurch auch flexibel in der Dosierung. Ein Liter kostet dadurch sehr oft viel weniger als herkömmliche und fertig gemischte 
Reinigungsprodukte.

Anti Rutsch Bearbeitung auf glatten Steinen - Rutschgefahr vermeiden!



Natursteine und Fliesen haben viele Vorzüge, optisch und funktional. Vor allem sind sie pflegeleicht, auch bei hohen Ansprüchen an die Hygiene.

Aber sie schaffen auch Probleme - Rutschgefahr!
Bereits im trockenen Zustand bieten einige Materialien wenig Trittsicherheit. Bei Nässe oder unmittelbar nach dem Reinigen erhöht sich die Rutschgefahr um ein Vielfaches.






Vorbeugung ist besser als Ausrutschen!


- INNEN oder AUßEN
- Rutschen Sie in Ihrer Badewanne oder Ihrem Duschbecken aus?
- Ist Ihr Fußboden/Treppe o.Ä. bei Nässe glatt ?
- Möchten Sie die Verletzungsgefahr auf nassen Böden verringern ?

wir haben etwas gegen:
Ausrutscher auf nassen, feuchten Böden …
Ob in der Sauna, in Bade- oder Duschwanne, im gesamten Badezimmer, in der Küche, auf der Terrasse, Treppe, im Eingangsbereich, auf Podesten...


Die Optik sowie die Oberfläche werden dabei NICHT verändert !!!

Dienstag, 12. Dezember 2023

R E S T P O S T E N - Schnäppchenverkauf

    

 

Wir haben ein paar Artikel  als Rest- und Sonderposten
zu Super-Schnäppchen-Preisen auf Lager.

Schauen sie doch mal vorbei in unserem Shop

OnlineShop

RUBRIK:  Restposten  und/oder Sonderangebote

Bei Fragen gerne melden



Montag, 11. Dezember 2023

Grünbelag, Ablagerungen, Flechten auf Holz, Stein, Solar/Photovoltaik, Markisen - Selbsttätig reinigen

 


Konzentrat - REINIGER - selbsttätig

jetzt aufbringen - und in ein paar Wochen sieht alles aus wie NEU!

Reinigen ohne Hochdruck !
reinigt mühelos:
Beton- und Naturstein Beläge - Waschbetonplatten, Holz - Dachpfannen - Hauswände - Denkmäler - Grabsteine - Schwimmbäder - Markisen - Zelte - Blumentöpfe - Kunststoffe - Solarpanels - entfernt auch Algen im Sanitärbereich

Das Wichtigste: 
kein Hochdruckreiniger
kein Nachspülen; 
kein Abschrubben  

Grünbelagentferner Moosentferner Konzentrat , Chlor- und Säurefrei

Ergiebigkeit:1 Liter Konzentrat reichen im Idealfall bis zu 200m² bei leichtem Befall.
Bei hartnäckiger Verschmutzung wie Flechten, Pilze und Schwärze je nach Stärke des Befalls bis zu 100 m².

Eigenschaften:
Dieses Hockaktive Reinigungskonzentrat beseitigt selbsttätig und tiefenwirksam Grünbeläge, Moos, Algen, Schwarzalgen, Schimmel und ähnliche Verschmutzungen auch OHNE Hochdruckreiniger dank Aktiv-Formel und waschaktiver Substanzen.  Dieses Produkt ist Chlor und Säurefrei.

Wirkweise:
Grünbeläge verschwinden in der Regel nach 1-3 Tagen.
Bei hartnäckigen Verschmutzungen wie Flechten, Schwarzalgen, Moos etc. verschwindet die gelöste Verschmutzung nach und nach über mehrere Wochen durch Verrottung und abregnen (Langzeiteffekt).

Zusätzlich bietet dieser Reiniger bei regelmäßiger Anwendung Reinigung und Schutz vor Neubildung von pflanzliche Mikroorganismen wie Grünbeläge, Algen, Schwarzalgen, Flechten, Moos und ähnlichen Verschmutzungen dauerhaft.

Sehr wichtiger Hinweis:
Bei Flechtenbefall , Schwärze und Schwarzalgen, kann die Reinigungsprozedur bis 12 Monate dauern.  Voraussetzung ist eine richtige Dosierung (siehe Etikett).

Anwendungsbereiche:
Für alle abwaschbaren und wasserfesten Oberflächen wie Terrassen, Wegplatten, Zäune, Holzzäune, Einfahrten, Terrassen, Kunst- und Naturschiefer, Fassaden, Klinker, Denkmälern, Grabsteine, Wintergärten, Steine, Natursteine, Pflastersteine, Gehwege, Keramik, Marmor, Granit, Beton, Treppenstufen, Kunststoffdächern, Dachpfannen, Dachpappe, Dachziegeln, Holz, Terracotta, Markisen, Fensterbänke, Glas, Solarpanels, Photovoltaik und vieles mehr.
Dieser Reiniger ist frei von Eisenverbindungen führt daher nicht zu Verfärbungen bei z.B. keramische Flächen wie Kacheln und Fliesen.
Aber dennoch Probe anlegen ! Sicher ist sicher.
Bestens geeignet für die Vorbehandlung auf Holz und Putzfassade. Vor dem Neuanstrich einsprühen und trocknen lassen. Auch zur Behandlung von Stockflecken und Schimmel in Gebäuden einsetzbar. Bewährt bei der Reinigung von Hartgummiplätzen wie z.B. Tennisplätze.

Wie viele unsere Produkte, ist dies ein Produkt MADE IN GERMANY


ACHTUNG
:

Biozidprodukte immer vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen !


PREISE - ONLINE-Bestellshop:

Sonntag, 10. Dezember 2023

Cotto (Terrakotta) im Wohnbereich


Gönnen Sie Ihrem Cotto Boden mal wieder was Gutes !
Terrakotta auch Cotto genannt ist einer der ältesten Werkstoffe in der Menschheitsgeschichte.
Es ist ein Kunststein - gebrannter Ton- mit je nach Herstellungsart unterschiedlich ausgeführter Oberfläche, meistens jedoch offenporig und damit sehr saugstark. Terrakotta wird seit jeher zur Herstellung von Gegenständen, Gefäßen, Ziegel und auch für künstlerische Zwecke genutzt. Eine typische Eigenschaft von Cotto ist sein herstellungsbedingt unregelmäßiges optisches Erscheinungsbild. Es gibt Struktur- und Farbschwankungen. Wegen seiner hohen Wärmespeicherfähigkeit eignet er sich hervorragend für Fußbodenheizungen. Cotto ist in aller Regel nicht glasiert und ziemlich offenporig was seine hohe Wasseraufnahmefähigkeit ausmacht. Ein Cottobelag sollte daher von Anfang an behandelt werden um das Eindringen von Schmutzen in die Platte weitestgehend zu mindern.
Unabhängig davon bildet sich auf Cottobelägen nach und nach eine Patina – man sagt Cotto "lebt", was ja auch seinen Charme ausmacht. Er ist sehr belastbar und widerstandsfähig und behält bei richtiger Pflege über viele Jahre seine Schönheit.


Zunächst ist es ratsam die Fläche vor der Verfugung mit einer Vorimprägnierung zu behandeln um die spätere Entfernung des Fugenmaterials zu erleichtern. Nach dem Aushärten des Fugenmaterials ca. 3-4 Tage werden die Verfugungsrückstände von der Oberfläche entfernt. Dazu eignen sich Grundreiniger oder bei hartnäckiger Haftung (Fläche gut vornässen) Zement und Ausblühungsentferner (1:5 - 1:10 verdünnt). Nach Verwendung von Zementschleierentferner die Fläche nochmals gründlich mit Grundreiniger nachreinigen.
Nun sollte der Belag je nach Dicke des Verlegebettes ca. 2- 6 Wochen austrocknen.


Vor einer Endbehandlung muss der Bodenbelag sauber und trocken sein.
(siehe Fleckentfernung) Pflegemittel- und Schmutzschichten von Altbelägen können Sie mit Lösefix und Grundreiniger entfernen.


Als Grundschutz werden jetzt eine Imprägnierung als Fleckschutz (lösemittelfrei) als nicht schichtbildende Imprägnate, satt aufgebracht. Der Wirkstoff legt sich an die Kapillarwandungen der Porentrichter an und bewirkt ein sehr starke Verminderung des Eindringens von Flüssigkeiten bzw. flüssig gelösten Schmutzen und auch Öl in den Stein. Oberhalb der Wirkstoffgrenze bleibt jedoch der physische Porenraum in der Oberfläche erhalten und kann weiterhin Schmutz aufnehmen und halten.


Das Finish
Nach etwa 24 Stunden kann die Fläche nun mit einer Wachsbeize behandelt werden. Wachsbeize gleichmäßig auftragen und schon während dem Antrocknen mit einen Lappen oder geeignetem Hilfsmittel auspolieren. Wichtig ist, dass bei allen Arbeitsgängen kein überschüssiges Material (Pfützen) auf der Oberfläche verbleibt und eine gleichmäßige Verteilung erfolgt. Damit ist der Porenraum genügend geschlossen und Flecken sollten der Vergangenheit angehören.
Alternativ kann die Fläche mit Klinker- und Schieferöl behandelt werden. Klinkeröl bewirkt eine Farbtonvertiefung und ein weiteres Auffüllen des Porenraums. Gleichzeitig wird die wasser- und schmutzabweisende Wirkung der Oberfläche weiter verbessert.


Sollte Ihr Cotto werkseitig schon vorbehandelt sein ist in den meisten Fällen eine Weiterbehandlung mit entsprechend weniger Klinkeröl möglich. (nur dünn auftragen) Legen Sie dazu eine kleine Probefläche an.


Für die Unterhaltspflege empfehlen sich Edel Steinseife und gelegentlich eine Nachpflege mit Cotto-Pflegemilch. Vermeiden Sie in jedem Fall entfettende bzw. entwachsende Reinigungsmittel um die schützende Wachsschicht nicht zu zerstören. Wenn die Wachsschicht in Ihrer Wirkung nachlässt können Sie Cotto Wachsbeize problemlos ergänzen und Ihr Boden ist wieder „fit“.
Sehr empfehlenswert ist auch der Einsatz eines Poliersaugers mit weichen Bürsten.
Empfohlene Produkte:
Zur Vorimprägnierung - S-FUG Spezialimprägnierung zum Schutz von Steinen, die beim Verlegen durch Feuchtigkeit zu Verfärbungen neigen. Ideal auch als Verfugungshilfe für stark saugende Steine. Das Abwaschen wird wesentlich erleichtert, da der Fugenmörtel nicht mehr so schnell antrocknen und eindringen kann.
Nach der Verfugung - R- Mild äußerst geruchsmilder Spezialreiniger zum Entfernen von Zementschleier und Kunststoffrückständen von flexiblen Fugenmassen.
Zum Imprägnierung - S-FS1 wassergelöste Imprägnierung; Natur- und Kunststeine wie Feinsteinzeug, Keramik, Solnhofener, einige polierte Granite (NICHT für polierten Marmor und Kalkstein). Wasser-, fett- und ölabweisend. Sehr lange Haltbarkeit, Keine/geringe Farbtonveränderung
Zur Pflegereinigung - R-GRU Grundreiniger, pH neutral; für alle Arten von Stein – auch für Marmor und Kalkstein; Konzentrat;
Für die tägliche Wischpflege - P-StSei Steinseife für Natur und Kunststein; natürliche Wischpflege, zur täglichen Reinigung; Konzentrat;
Weitere Produkte – R-LOES Lösefix zur Entfernung von Pflegemittel und Schutzschichten bei Altbelägen. P-CoWa Cotto Wachsbeize; P-CoOEL Klinker- und Schieferöl; P-CoMilch Pflegekonzentrat für Cotto, Ziegel, ton, Klinker;


Im Aussenbreich ist eine Behandlung mit Wachs nicht geeignet. Vielmehr empfehlen wir hier grundsäztlich eine mehrfache Imprägnierung als Fleckschutzbehandlung Weitere Informationen dazu finden Sie auf unserer Homepage www.gbollinger.de


Samstag, 9. Dezember 2023

Entfeuchtung-Feuchteschutz für Wände - Alt- oder Neubau -

BioB - Biobond
micro-organische Hydrophobierung

Biobond ist ein biologisches, feuchtigkeitssperrendes Produkt, einfach in der Anwendung,
unübertroffen und absolut zuverlässig; auch zum Injizieren geeignet!

Spezifische Eigenschaften von Biobond
wässerige, chlorfreie Imprägnierlösung für den Innen- und Aussenbereich zur
• Hydrophobierung
• Imprägnierung
• Konservierung
• Verfestigung
Verkürzen Sie die Wartezeit der Austrocknung - speziell im Herbst/Winter
- auch bei Neubauten; 

behandeln - trocknen lassen und dann SOFORT streichen, tapezieren …..

 

Biobond- ein umweltfreundliches Produkt, verhindert und beseitigt
• Nässe und Feuchtigkeit an Bauwerken
• Im Alt- und Neubaubereich, Schimmel, Salzausblühungen
• Salpeter- und Nitratzerstörung

Wetterbeständigkeit
Biobond dringt tief in das Mauerwerk ein und bildet eine wasser- und schmutz abweisende Oberfläche durch alkalische Charaktereigenschaften als Neutralisator gegen Schimmelbildung.
Es hat eine extrem gute Haftung zum Untergrund.
Ökologisch – Umweltverträglich
Es entwickeln sich keine giftigen Dämpfe
Löst keine Allergien aus

Es entstehen keinerlei gesundheitsschädliche Reaktionen für Menschen, Tiere und Pflanzen.

Einsatzbereich von Biobond für alle mineralischen Untergründe:
• Neu- und Altbau
• Historischer Altbau

Untergrundvorbereitung:
Der Untergrund muss in einem sauberen, staubfreien Zustand sein. Risse, rissige Fugen, fehlerhafte Anschlüsse, aufsteigende Feuchtigkeit müssen vorher beseitigt werden.

Es muss gewährleistet sein, dass Wasser und darin gelöste Schadsalze nicht hinter die hydrophobierte
Zone gelangen können, da dies zu Frostschäden, Abplatzungen und Salzsprengungen führen kann.
Vor 
jeder Imprägnierung müssen anhaftende Schmutz- und Schadstoffkrusten, sowie Ausblühungen, Algen und Moose durch geeignete Reinigungsverfahren entfernt werden.

Es ist bei der Reinigung darauf zu achten, dass die Bausubstanz so wenig wie möglich geschädigt wird. Reinigerrückstände (z.B. organische Stoffe) müssen vollständig ausgewaschen werden.

Um eine höhere Sicherheit zu bekommen empfehlen wir einen mehrmaligen (bis gesättigt) Vorgang. Biobond von unten nach oben auftragen!

Wände mit einem Wassergehalt von mehr als 50% sind NICHT imprägnierbar; hier sind Trockenlegungs-Maßnahmen erforderlich.
TEMPERATUREN im Außenbereich sollten nicht unter 8 Grad liegen

Verbrauch: abhängig von der Saugfähigkeit 250-500ml/qm
Biobond wird aus Naturstoffen hergestellt – ein Produkte aus mineralischen Rohstoffen; enthält KEINE Phosphate, Streckmittel oder synthetische Tenside. 

Infos und Preise in unserem OnlineShop

Donnerstag, 23. November 2023

STEIN - Schutz, Pflege, Reinigung



 NATURSTEINE und mehr ...

damit habe ich mich viele Jahre beschäftigt.
Durch diverse Erfahrungen in Zusammenarbeit mit den Verlegern und Gartenbaubetrieben, sowie in Kenntnis der verschiedensten Probleme
beim Einbau, bei der Erstbehandlung, bei der Pflege und nicht zuletzt bei aufgetretenen Schäden/Verschmutzungen, entstand ein neues Tätigkeitsfeld

STEIN Schutz, Pflege, Reinigung
ob Wasser, Schmutz, Wachs, Öl, Moos, Schimmel...
Terrasse, Eingang, Fensterbrett, Dach, Treppe...
Boden, Wand, Bad, Dusche, Küche, Arbeitsfläche...
für alle Natur- oder Kunststein- Flächen;
ob innen und außen

alles gibt es als Produkt für den "Selbermacher";
eine ausführliche kostenlose Beratung ist selbstverständlich !

Bei unseren Reinigungs-, Schutz- und Pflegemitteln handelt es sich um Qualitätsprodukte die von uns selbst und von professionellen, gewerblichen Reinigungsfirmen eingesetzt werden. Hochwertige Reinigungs- und Pflegemittel bringen meist deutlich bessere Ergebnisse da diese speziell auf die jeweiligen Materialien abgestimmt sind und dadurch auch beitragen Langzeitschäden zu vermeiden.
Dabei kann man natürlicherweise nicht immer der Billigste sein;
der Reinigungserfolg sowie die Schutz und Pflegewirkung bestimmt das
Preis : Leistungsverhältnis

Bei den Preisen sollten Sie beachten, das es sich häufig um Konzentrate handelt die entsprechend „verdünnt“ werden und daher ein vielfaches Reinigungsergebnis im Vergleich zu  üblichen Haushaltsreinigern erzielen

Lösungsmittel und VOC:

Wir verwenden soweit möglich keine Produkte, die chlorierte Kohlenwasserstoffe (CKW) enthalten. Unsere Imprägnierungen sind überwiegend wassergelöste Schutzstoffe 
ohne Lösungsmittel
– zum Schutz des Anwenders und der Umwelt !

Schauen Sie mal vorbei auf unserer Infoseite:        www.gbollinger.de

Mittwoch, 22. November 2023

Naturstein NIE mit heißem Wasser reinigen

 

Warum man Steinböden (besonders Naturstein) nie mit heißem Wasser reinigen sollte.

Natürlich meint man, dass heißes Wasser den Schmutz besser löst -
das ist generell ja auch nicht falsch, aber folgendes sollte man bedenken:

heißes Wasser erwärmt natürlich auch den Stein (je heißer desto mehr) und dadurch wird der gelöste Schmutz relativ schnell wieder angetrocknet und in den Stein eingezogen.

Also ist eine Reinigung mit handwarmen Wasser wesentlich effektiver.
Bei "glasierten" Fliesen ist dies nicht ganz so wichtig aber auch sinnvoll.

Zur Behandlung von stark verschmutzten Böden, sollte man einen Grundreiniger verwenden.
Hier handelt es sich meist um Konzentrate die mit Wasser verdünnt und dann aufgetragen werden.
Kurz einwirken lassen (NICHT eintrocknen lassen) und dann mit klarem Wasser abreinigen; dabei ist zu beachten, dass die Schmutzflotte (die angelöste Schmutzschicht) völlig aufgenommen werden muss - hierbei hilft ein Wassersauger sehr gut.

Zur Entfernung von hartnäckigen Flecken sind auch hier nur für Stein geeignete Spezialreiniger zu verwenden - die sogenannten Hausmittelchen sind oft (nicht immer) mehr schädlich als nützlich. Speziell bei säureempfindlichen Natursteinen ist Vorsicht geboten.

Für die "tägliche" Reinigung sollte eine speziell für Stein entwickelte Steinseife verwendet werden und ins Wischwassser kommen - bitte die Dosierung beachten:- weniger ist oft mehr!

Natursteine sind generell sehr einfach zu pflegen, wenn man die Grundlagen beachtet,

Schauen Sie mal bei uns vorbei und informieren Sie sich:

BOLLINGER-Infoseite

oder kommen Sie in unseren OnlineShop:

BOLLINGER-OnlineShop

Steinböden richtig und effektiv pflegen



Cristal Care - Wischpflegekonzentrat  +
Seidenseife - natürliche Wischpflege
 

Was nützt der teuerste Stein, die hochwertigste 
Ausführung und die weltweit beste Imprägnierung, wenn
der Stein durch ungeeignete Pflegeprodukte unansehnlich wird, verschmutzt und Glanz verliert...
Moderne Wohnräume, lichtdurchflutet mit Hochglanzoberflächen designed,
strahlen Reinheit aus.
Dies stellt Pflegeprodukte vor ganz neue Herausforderungen.
Polierte Oberflächen zu pflegen, ohne
sichtbare Rückstände an der Oberfläche zu hinterlassen.


Über Jahrhunderte hat sich natürliche Seife bewährt. Jedoch hat diese in unserer Zeit aus Kostengründen so an Qualität verloren, dass von einem geeigneten Pflegeprodukt nicht mehr die Rede sein kann. Deshalb lassen wir unsere Seife von einem traditionellen Seifensieder nach alter Rezeptur kochen.

Das hat zwar seinen Preis, aber den ist unsere Seidenseife auch Wert - und die Ergiebigkeit relativiert den Preis dann auch wieder.

Allgemeine Info:
Das sollten Sie wissen: Die meisten Reinigungsmittel welche Sie kaufen, enthalten in der Regel ca. 80-95 % Wasser und nur der Rest sind Reinigungsmittel. Da Sie ja Wasser selbst zu Hause haben, bekommen Sie hier ein Konzentrat. Das heißt, mit einem Liter können Sie ein mehrfaches an Reinigungsmittel selbst mischen und sind dadurch auch flexibel in der Dosierung. Ein Liter kostet dadurch sehr oft viel weniger als herkömmliche und fertig gemischte 
Reinigungsprodukte.


Preise und Bestellshop:
   
 
 

Montag, 20. November 2023

Fugen reinigen, verschmutzte, dunkle Fugen - warum ist das so?




Ich möchte kurz erklären warum die Fugen am Boden oder auch Wand fast immer schmutzig sind: 
Beim Wischen werden die Fliesen gereinigt und das "Schmutzwasser" läuft in die Fugen (diese sind im Normalfall ja etwas tiefer und vor allem auch "saugfähiger" als der Belag);
daher werden die Fugen eigentlich NIE mit gereinigt sondern nur mit dem Schmutz von der Fliese aufgefüllt.
Das ist der Grund, warum Fugen fast immer schmutzig sind.
Abhilfe kann man nur recht aufwändig schaffen indem man nach dem Wischen jede Fuge nochmal trocken reibt (geht fast nicht) oder mit einem Wassersauger den Boden absaugt - dann wird das Schmutzwasser auch aus der Fuge geholt.
Hoffe es interessiert Euch - ansonsten Servus und viel Spaß beim Reinigen.


Hilfsmittel zur Reinigung:  
Ein guter Stein Grundreiniger schafft es natürlich und hinterlässt keine Schäden am Material. 

Und mit einer speziellen Fugenbürste kann man auch einiges erreichen.
Die sauberen Fugen können dann noch mit einem Fugenschutz-Stift imprägniert werden um eine schnelle Verschmutzung zu verhindern.

Freitag, 17. November 2023

FS-Marmor; Lösemittelfreier Schutz gegen Wasser, Fett, Öl speziell für Marmor und Kalkstein


Fleckschutz MARMOR  S-FS4 berücksichtig sehr ausgewogen den Wunsch nach optimalem Schutz mit langer Haltbarkeit, die Dampfdiffusionsoffenheit des Steines, die leichte und wirtschaftliche Verarbeitung der Imprägnierung, die Reduktion von Gefahrstoffen beim Einsatz sowie die Ästhetik des Steines. Es bleibt auch nach der Behandlung ein natürlicher Stein!


S-FS4 ist eine wassergelöste Imprägnierung im pH-neutralen Bereich und somit hervorragend auch für polierte Marmor-, Kalkstein- sowie andere säureempfindliche Oberflächen geeignet. Es dringt hervorragend in das dichte Kapillargefüge von Steinen ein schützt diese vor Verschmutzungen durch Wasser, Fett, Öl, Wachs etc. Diese Verschmutzungen werden weitgehend an der Oberfläche zurückgehalten und können meist ohne weitere Reinigungsmittel von der Oberfläche abgereinigt werden Bietet eine sehr gute Pflegeleichtausrüstung auch in stark belasteten Bereichen wie Küche, Essbereichen, auf Tischen und Tresen innen und außen. Kann auch auf restfeuchten Belägen angewendet werden.


Der Belag bleibt hierbei in seiner natürlichen Farbe und Oberflächenbeschaffenheit unverändert. Eine minimale Farbtonveränderung tritt gesteinsabhängig in sehr seltenen Fällen auf. Es bildet sich keine Schicht an der Oberfläche und die Dampfdiffusionsoffenheit bleibt erhalten.


Frei von Silikonen und Wachsen. Die Schutzstoffe sind Fluorpolymere, die eine sehr dauerhafte Bindung mit dem Untergrund eingehen. Dadurch auch bedenkenlos in Bereichen der Lebensmittelverarbeitung anwendbar.


Verarbeitungstemperatur: 10-25°C
Produkt nicht verdünnen! Vor Gebrauch schütteln. Mit Pinsel, Rolle, Schwamm oder Mopp satt auf die rückstandfrei gereinigte, trockene Oberfläche aufbringen und 5-10 Minuten einziehen lassen. Bei hoher Saugfähigkeit Material nachtragen. Bevor das Produkt antrocknet mit Tüchern rückstandsfrei trockenreiben. Alternativ kann der Überschuss auch mit einem Gummischieber abgezogen werden. Nicht zu imprägnierende Bereiche abdecken bzw. bei Produktkontakt sofort mit feuchtem Tuch abwischen


Der Belag kann nach 30-60 Minuten wieder begangen werden. Der Schutz der Imprägnierung entwickelt sich über einen Zeitraum von mehreren Tagen. Dies ist auch beim Anlegen von Musterflächen zu beachten. In diesem Zeitraum soll ausschließlich Leitungswasser ohne Zusätze für die Reinigung verwendet werden. Danach ist P-StSei Seidenseife für die laufende Wischpflege des Belages empfohlen. In starken Belastungsbereichen (Küche, Bad, Werkstatt, Einkaufszentren) kann auch im Intervall mit DREI-Boden gepflegt werden, um die Imprägnierwirkung stetig aufzufrischen.


Ergiebigkeit
1 Liter reicht für ca. 10-20m²:


Filmbildung vermeiden.
Steine wie Marmor und Kalkstein werden durch Säure angegriffen. Essig, Erfrischungsgetränke und Fruchtsäfte enthalten Säuren, die diese Steine verätzen können und matte stellen hinterlassen. Fleckschutz S-FS4 kann hiervor nicht komplett schützen, jedoch kann die zerstörerische Wirkung verzögert und reduziert werden.


Montag, 13. November 2023

Öl, Wachs, Silikon - Reinigungspaste;

Reinigungspaste
löst und extrahiert tief eingezogene Verfärbungen durch
Öl, Fett, Wachs, Silikon und Ähnlichem;

150ml für ca. 0,2-0,3 qm Fläche;
für Innen und Außen verwendbar

Auch als 750ml Dose lieferbar!
dann mit Grundreinger (R-GRU) abreinigen